Wurftermin 25.08.2015
1 Rüde und 4 Mädels:

Max, Mausi, Maxi, Minna und Missy
:o)

Vater ist unser Zuchtrüde: Dusty vom Schwaiger Rathaus
Mutter unsere Zuchthündin: Jule vom Barnimer Land
(Details siehe Button Zuchtrüde bzw. Zuchthündin)


Alle sind wohlauf, Zuchtwart- und erster Tierarztcheck ohne Beanstandungen.
Inzwischen sind die Mäuse 12 Tage alt und haben sich prächtig entwickelt.
Wenn sie nicht gerade auftanken oder schlafen, robben sie schon durch die ganze Wurfkiste.

Inzwischen sind sie 2 1/2 Wochen alt, wiegen 1,5 kg, können schon sehen und fangen an zu spielen.

Und Mutti ist die Beste. :o))

Nachfolgend noch einige Bilder aus unseren Vorjahreswürfen.

Die ersten Wochen wird unser Gästezimmer immer zur Welpenstube umfunktioniert und Mutter und Kinder genießen den Rundumservice im Hause.
Erst wenn die kleinen Racker anfangen aus der Wurfkiste zu flüchten und durch die Wohnung robben, müssen alle in den Welpenzwinger umziehen.

In der ersten Woche besteht das Leben aus schlafen und tanken, tanken und schlafen.

Aber mit 3 Wochen sieht die Welt schon ganz anders aus (Bild unten) und bevor alle aus der Wurfkiste flüchten, geht es ab nach draußen in den Welpenzwinger.

Aber draußen ist es auch nicht schlecht - viel mehr Platz zum spielen und toben.

3 Wochen alt -
alle sind da, nur einer ist im Eimer. >>>

;o)

6 Wochen alt - Wir wiegen jetzt schon fast 6 kg und dürfen bei schönem Wetter immer in den Außenzwinger.
Da gibt es viel zu entdecken, wir haben toll Platz zum toben und spielen und nutzen das auch komplett!

Wir können auch schon richtig flitzen, ist bloß schwer zu fotografieren.

<<<

Mit 8 - 9 Wochen werden alle geimpft, gechipt, vom Tierarzt durchgecheckt und vom Zuchtwart begutachtet .
Dann ist die Zeit bei uns zu Ende und alle werden von Ihrem neuen Rudel abgeholt und ziehen in ihr neues Zuhause um.

>>>>